Referenzen >

Bei TGS - Teegen Gebäudedienstleistungen sorgt e-QSS für Transparenz und Überblick bei allen QM-Abläufen


Die Ausgangslage

Die TGS Teegen Gebäudedienstleistungen GmbH war im Zeitraum 2009/2010 auf der Suche nach einer professionellen Qualitätsmanagement-Software, die sämtliche qualitätsrelevanten Kennzahlen für das Unternehmen liefern kann. Ziel war es, eine Anwendung zu erhalten, die Transparenz und Überblick bei allen QM-Abläufen schafft, um bei Bedarf auch kurzfristig Optimierungen vornehmen zu können. Ein weiteres wichtiges Kriterium war, dass die Software zu jedem späteren Zeitpunkt modular erweiterbar ist und permanent die aktuellen Betriebssysteme von Smartphone/Tablets unterstützt.

Die Lösung

Nachdem die Entscheidung für die Software e-QSS von Neumann & Neumann gefallen war, wurden im Rahmen von Workshops kundenspezifische Anforderungen abgestimmt und die Software an die Prozesse bei TGS angepasst. Der Einsatz von e-QSS wurde im Laufe der Zusammenarbeit Schritt für Schritt erweitert; anfangs wurden die Qualitätsprüfungen zentral durchgeführt, der Ausbau auf alle Bereichsleiter erfolgte successive.

Der Kundennutzen

TGS führt heute fortlaufend Qualitätskontrollen im Bereich der Gebäudereinigung bei Kunden durch, um die vereinbarten Dienstleistungen transparent dazustellen. Die Auswertungen der verschiedenen Qualitätskennzahlen helfen nicht nur den Bereichsleitern und Kundenbetreuern, den jeweiligen Status Quo im Reinigungsmanagement einzusehen; die Geschäftsführung der TGS stellt mit dem Einsatz der QS-Software e-QSS sicher, dass die vereinbarten Service-Level eingehalten werden und kann bei Bedarf jederzeit gegensteuern. Auftretende Mängel fließen sofort in den Schulungsbedarf der Mitarbeiter ein und sind für den kontinuierlichen Verbesserungsprozess eine wertvolle Grundlage. e-QSS wird außerdem für interne Audits, zur Dokumentation des Qualitätsmanagements und zur Vorbereitung für Zertifizierungen genutzt. Zudem verstärkt e-QSS die Wettbewerbsfähigkeit der TGS bei der Neukundengewinnung.

Fazit und Ausblick

Die TGS plant aktuell den großflächigen Ausbau der Software e-QSS für alle Objektleiter an den verschiedenen Standorten. Ein Großteil der Administration und des Supports zur Anwendung der Software wird künftig von einem internen Administrator der TGS übernommen. Darüber hinaus können Kunden der TGS zukünftig über einen individuellen Login ihre Qualitätsergebnisse im e-QSS WebPortal einsehen.

Seite ohne Cookies ansehen
x