Ausgangssituation
Ende 2008 nahm die DFS Kontakt zu Neumann & Neumann auf. Benötigt wurde ein System für die Erfassung von Brandschutztüren auf dem Gelände der DFS. Darauf aufbauend sollte anschließend die Wartung überwacht werden können. Für alle Türen werden eine Sachkundigenprüfung und die Wartung durchgeführt. Grundlage ist eine von der DFS entwickelte Arbeitskarte, die auf den gesetzlichen Vorschriften, den gängigen Herstellervorschriften und der VDMA beruht. Ausgangslage war eine nur lückenhafte Überprüfung, die in Papierform dokumentiert wurde. Bei der Vielzahl der Türen (die genaue Anzahl konnte nur grob geschätzt werden) war die papierhafte Dokumentation nicht praktikabel. Die Erfassung der Brandschutztüren sollte künftig mobil und elektronisch unterstützt erfolgen.

Entscheidung
Neumann & Neumann überzeugte durch eine praktikable Lösung, die auch einfach zu bedienen ist. Außerdem hatte die DFS schon positive Erfahrungen mit Neumann & Neumann im Bereich des Reinigungscontrollings gesammelt.

Umsetzung
Die Aufgaben der Brandschutztüren-Überwachung bei der DFS unterscheidet sich in verschiedenen Punkten vom sonst Üblichen und stellt besondere Anforderungen an e-QSS. Die Standardversion von e-QSS wurde daher mit einer Zusatzprogrammierung um die Möglichkeit erweitert, die Brandschutztüren per RFID zu erfassen. Installation und Schulung erfolgten im September 2009. Die Einführung verlief sehr gut und wurde fachkompetent durch das Haus Neumann & Neumann unterstützt.

Ergebnis
Sämtliche Brandschutztüren der DFS wurden bis Ende 2009 mit Hilfe von e-QSS elektronisch erfasst. Seither wird zur Überwachung und Wartung e-QSS eingesetzt.

Fazit
Durch die Erfassung und Erstprüfung der Brandschutztüren mit e-QSS hat die DFS einen guten Gesamtüberblick bekommen. An erster Stelle profitiert die DFS durch die gerichtsfeste Dokumentation der Instandhaltungsorganisation und der durchgeführten Überprüfungen.

Ausblick
DFS hat nicht die Standardversion von e-QSS übernommen, sondern e-QSS auf den neuen Einsatzbereich der Brandschutztürenwartung gemeinsam mit Neumann & Neumann angepasst. DFS ist sich sicher, dass diese zusätzlich entwickelten Funktionalitäten auch für andere Unternehmen mit ähnlichen Aufgaben von Interesse und Nutzen sein werden.

Cookie Präferenzen setzen
x
How to translate this Website

Please use your browser's translate function to read the page in your language.

Chrome:
Click the translate icon on the right side of your browser's address bar or right click on the page and choose Translate.
Microsoft Edge:
Right click on the page and choose Translate.
Firefox:
Install the Addon "Simple Translate" or "To Google Translate".
Mobile Chrome:
Open the menu and select Translate.
Safari:
Tap Aa or the Translate button in the address bar.
Samsung Internet:
Install the "Translator" Addon.
OK