Werner Companies

Ausgangslage
„Objekte schützen, pflegen, erhalten“ ist der Leitgedanke von WERNER companies. Das Reinigungsunternehmen aus dem bayerischen Ergolding beschäftigt 1.800 Mitarbeiter und betreut rund 450 Kunden aus unterschiedlichen Bereichen: Industrie- und Dienstleistungsunternehmen gehören ebenso dazu wie der öffentliche Sektor (zum Beispiel Schulen, Krankenhäuser und Pflegeeinrichtungen). Qualität, Leistung und Innovation sind wichtige Unternehmenswerte. Der Betrieb verfügt über ein umfassend zertifiziertes Qualitäts-Management und steht dabei für umweltbewusste und wirtschaftliche Lösungen. WERNER companies war auf der Suche nach einer Software-Lösung, die die eigenen hohen Ansprüche im Qualitäts-Management sowie Leitlinien der Innung abbilden kann - darüber hinaus spezielle Anforderungen der Vertragspartner integriert.

Lösung
Im Rahmen einer Projektarbeit wurden alle am Markt befindlichen IT-Lösungen untersucht und hinsichtlich ihrer Vor- und Nachteile verglichen. Die Entscheidung für e-QSS wurde auf breiter Ebene, gemeinsam mit Betriebs- und Objektleitern getroffen. Ausschlaggebend war, dass die Software nicht nur die aktuellen Anforderungen von WERNER companies erfüllen konnte, sondern auch im Hinblick auf die Zukunft für den Einsatz im technischen Gebäude-Management erweiterbar ist. Die Einbindung der betriebsinternen Dokumente und Präsentationsunterlagen erfolgte Zug um Zug und mit Unterstützung von Neumann & Neumann.

Kundennutzen
Heute ist e-QSS zu einer wichtigen Hilfe im Qualitäts-Management geworden. Aufgaben, die zuvor mit einem zeitaufwendigen und mühsamen Formularsystem durchgeführt wurden, lassen sich jetzt schnell und einfach mobil oder am PC lösen. Die Software ist außerdem ein wichtiger Baustein für den gezielten Einsatz vertriebsrelevanter Präsentationen. e-QSS trägt dazu bei, dass der hohe Qualitätsanspruch im Reinigungs-Management Tag für Tag erfüllt wird – eine wichtige Voraussetzung für ein gutes und loyales Kundenverhältnis.

Fazit 
Die derzeitige Nutzung von e-QSS wird weiter betrieben und entwickelt. Außerdem überlegt WERNER companies die Ausweitung des Einsatzes für den Bereich Facility Management. „Wichtige Grundsatzentscheidungen für uns waren der Lizenzerwerb und der Betrieb von e-QSS auf dem eigenen Server“, so Anton Werner, Geschäftsführer der WERNER companies GmbH.

Cookie Präferenzen setzen
x
How to translate this Website

Please use your browser's translate function to read the page in your language.

Chrome:
Click the translate icon on the right side of your browser's address bar or right click on the page and choose Translate.
Microsoft Edge:
Right click on the page and choose Translate.
Firefox:
Install the Addon "Simple Translate" or "To Google Translate".
Mobile Chrome:
Open the menu and select Translate.
Safari:
Tap Aa or the Translate button in the address bar.
Samsung Internet:
Install the "Translator" Addon.
OK