Ausgangslage
Die Leistung und Qualität in Pflegeeinrichtungen für Senioren wird von externen Instanzen wie der Heimaufsicht (FQA) und dem Medizinischen Dienst der Krankenkassen (MDK) regelmäßig überprüft. Die Qualitätskontrollen und auch die abschließende Beurteilung der Pflegequalität erfolgt so zwar auf der Grundlage zahlreicher objektiver Kriterien, ist aber dennoch von zwei Faktoren abhängig: Von der subjektiven Einschätzung des jeweiligen Prüfers sowie von einer ordentlichen schriftlichen Dokumentation der Mitarbeiter, welche Tätigkeiten sie konkret für eine/n Bewohner/in zu einem bestimmten Zeitpunkt erbracht haben.

Anforderungen und Angebote
Die Altenhilfe der Stadt Augsburg hatte Wäscherei, Reinigung und Küche bereits mit Hilfe exakter Leistungsverzeichnisse und elektronischer Qualitätssicherung erfolgreich optimiert. Daher kam die Überlegung auf, ob sich nicht auch in der Seniorenpflege die Leistungsqualität genauer messbar und untereinander vergleichbarer machen lassen könnte.

Lösung und Umsetzung
Mit diesem Ziel erarbeitete die Altenhilfe Augsburg gemeinsam mit Neumann & Neumann innerhalb von nur rund sechs Monaten auf der Grundlage verschiedenster Pflegeprüfprotokolle die Voraussetzungen für eine systematische elektronische Kontrolle der Pflegedokumentation auf der Basis von e-QSS. Entscheidend für die problemlose Anpassung war, dass e-QSS nicht nur das gesetzlich vorgeschriebene Prüfsystem sehr genau abbildet, sondern sich hervorragend auf die individuellen Qualitätsziele und Schwerpunkte der Senioreneinrichtung zuschneiden ließ. Bisher gibt es auf dem Markt keine ähnliche Lösung.

Ergebnisse und Nutzen
Heute setzen die für die Pflegequalität verantwortlichen Pflegefachkräfte in den sieben Einrichtungen der Altenhilfe Augsburg e-QSS zur Kontrolle und Dokumentation der Pflegequalität ein. Auf diese Weise ist eine beständige Weiterentwicklung der Pflegequalität möglich. Hinzu kommt, dass die positiven Ergebnisse die Motivation der Mitarbeiter stark erhöht haben. Durch die elektronisch erfassten Pflegevisiten kann ein differenziertes Verbesserungspotential einzelnen Mitarbeitern direkt zugeordnet werden und eine individuellere Fortbildungsplanung für Mitarbeiter erfolgen. Es ist daher geplant, das System auch im Bereich der Hauswirtschaft und Hygiene einzusetzen. Die Miete für die Lizenz der Software beträgt im Monat 120 Euro.

Fazit und Ausblick
Die elektronische Qualitätssicherung und Leistungsdokumentation hat sich für die Altenhilfe der Stadt Augsburg als ein sicherer Weg zu einer kontinuierlich hohen Pflegequalität erwiesen. Durch seine Präzision und einfache Handhabung ermöglicht e-QSS eine zielsichere interne Qualitätssteuerung. Die Ergebnisse der externen Pflegeprüfungen durch den MDK und FQA bestätigen den Erfolg. Die Nutzung von e-QSS schafft insofern eine optimale Grundlage, um die Pflegequalität zu vergleichen, und zwar immer mit Blick auf die individuelle Zielsetzung des Trägers. Einsetzbar ist e-QSS sowohl stationär als auch ambulant, da es sich an jegliche Anforderungen problemlos anpassen lässt.

Cookie Präferenzen setzen
x
How to translate this Website

Please use your browser's translate function to read the page in your language.

Chrome:
Click the translate icon on the right side of your browser's address bar or right click on the page and choose Translate.
Microsoft Edge:
Right click on the page and choose Translate.
Firefox:
Install the Addon "Simple Translate" or "To Google Translate".
Mobile Chrome:
Open the menu and select Translate.
Safari:
Tap Aa or the Translate button in the address bar.
Samsung Internet:
Install the "Translator" Addon.
OK